Central-Apotheke Aarau AG
Hintere Bahnhofstrasse 102
5000 Aarau
Tel: 062 822 25 83
Fax: 062 823 00 18
Website erstellt & betreut von der Panaxis GmbH.

Geschichte
Die Central-Apotheke Aarau wurde 1933 gegründet und im Jahr 1937 von Emil Leisibach übernommen. Sie befindet sich noch heute in Familienbesitz. Emil Leisibach entwickelte eine grosse Anzahl von Hausspezialitäten, die bis heute sehr gefragt sind. 1975 wurde die Apotheke erweitert und modernisiert. Bis anhin war die Offizin im zentralen Teil des Hauses untergebracht gewesen - im Nordostteil des Hauses befand sich ein Kolonialwarenladen. Dieser wurde nun zur neuen Apotheke umgebaut und der Eingang an seine heutige Stelle verlegt. Im Jahr 1979 verkaufte Emil Leisibach die Apotheke an seine Tochter Beatrice Hirt-Leisibach. Sie arbeitete bereits seit 1974 in der väterlichen Offizin mit. Durch den überraschenden Tod von Frau Hirt Ende 1987 wurde die Central-Apotheke nach ihrer Wiedereröffnung 1988 stellvertretend von verschiedenen Apothekerinnen und Apothekern weitergeführt. Seit dem 1. August 2016 verwaltet Herr Dr. Frank Oertel die Central-Apotheke.